Fon
+49 (0) 3 87 91 / 80 88 - 0
Öffnungszeiten
VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN
Slider

Infos für Ihren Besuch

Ankommen und Wohlfühlen

Unseren Gästen ein herzliches Willkommen. Erfahren Sie auf dieser Seite ein paar nützliche Tipps vorab, die Ihnen vielleicht die eine oder andere Frage schon im Vorfeld beantworten können. Sie sollen sich bei uns rundum sicher und geborgen fühlen. Damit Ihr Urlaubstag bei uns ein voller Erfolg wird.

BEZAHLEN & UMZIEHEN

Eintritt

Unsere Kristall-Therme benutzt ein bargeldloses Zahlsystem. Dieses funktioniert über ein Chip-Armband, welches Sie an der Kasse erhalten. Nach dem Eintritt können gewünschte Zusatzleistungen wie Restaurantbesuche, Übergang zur Saunalandschaft, Massagen, Verlängerungen der Aufenthaltsdauer etc. auf das Chip-Armband gebucht werden (maximal 200 € Hauskredit).

Mit bereits erworbenen Eintrittstickets (Ausstellungsdatum ab 20.11.2018) können Sie direkt am Armbandausgabe-Automaten vor dem Thermeneingang Ihr persönliches Chip-Armband selbst lösen –  so sparen Sie sich Wartezeit an der Kasse.

Chip-Armbänder für Jugendliche werden generell nur an der Kasse ausgegeben und besitzen keinen Hauskredit. Auf Wunsch kann ein Guthaben an der Kasse aufgebucht werden. Ein nicht genutztes Guthaben wird beim Verlassen der Therme wieder ausbezahlt.

Wertschließfächer

Die Wertschließfächer finden Sie im Thermen- und Saunabereich. Sie benötigen eine 1-Euro-Münze zum Verschließen.

Umkleidebereich und Schranksystem

Sie können Ihren Schrank frei auswählen. Jedes Chip-Armband verschließt einen Schrank. Zum Öffnen und Verschließen wird der Chip des Armbandes eine Sekunde gegen das Schloss gehalten.

An unseren Info-Terminals können Sie jederzeit Ihre Schrank-Nummer, die Aufenthaltszeit und die Gesamtsumme Ihrer Aufbuchungen überprüfen. Beim Verlassen der Therme bezahlen Sie dann unkompliziert die auf dem Armband gebuchten (oder gespeicherten) Leistungen. Es besteht die Möglichkeit mehrere Armbänder (vom Partner oder der Familie) in einem Bezahlvorgang zu begleichen – zahlbar in bar oder mit EC-/Kreditkarte.

Die Verrechnung von Wertgutscheinen erfolgt direkt an der Thermenkasse.

Gastro-Chip

Sicher und bequem: Sie können in allen Gastronomieeinrichtungen mit dem aufgeladenen Gastro-Chip bezahlen. An jeder Gastro-Station können Sie Ihr Guthaben erfragen und gegebenenfalls den Chip wieder aufladen. Melden Sie den Verlust des Gastro-Chips bitte sofort im Gastronomiebereich. Dort haben Sie die Möglichkeit mit dem Kassenbon den Chip sperren zu lassen und ggf. Restguthaben, bis auf die 4 € Pfandbetrag, auszahlen zu lassen. Ein nicht genutztes Guthaben auf dem Gastro-Chip wird Ihnen beim Verlassen der Therme wieder ausbezahlt.

Nach dem Baden

Vor dem Verlassen des Badebereichs tauschen Sie Ihr Schlüssel-Armband wieder gegen Ihre Eintrittskarte im Schrank. Am Kassenautomaten oder bei den Mitarbeiterinnen am Empfang können Sie nun eine eventuell verlängerte Badezeit bezahlen.

Sicherheit

Zu Ihrem eigenen Schutz haben wir im gesamten Umkleidebereich Kameras installiert, die ausschließlich die Umkleideschränke überwachen.

VITALISIEREN & ENTSPANNEN

Unsere Kristall-Therme ist gegliedert in einen Thermenbereich und in eine gesonderte Saunalandschaft inklusive großzügigem Außenbereich.

Salzsee

Die Wassertiefe beträgt 1,10 m bis 1,30 m. Das Baden im Salzsee ist mit und ohne Badebekleidung gestattet. Die Benutzung des Sees ist für Jugendliche unter 16 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen erlaubt. Bitte halten Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit unbedingt die Badeordnung unseres Salzsees ein.

Sauna

Ihr Chip-Armband erkennt den bezahlten Saunazutritt. Sollte Sie sich kurzfristig zu einem Saunabesuch entschließen, so können Sie die entsprechende Aufbuchung direkt an den Übergangen zum Saunabereich vornehmen. Hierzu bestätigen Sie die Abfrage am Drehkreuz. Sie können mehrmals täglichen zwischen Thermen- und Saunabereich wechseln.

Sole

Das eisen- und jodhaltige Thermalsole-Heilwasser erreicht aus einer 1018 m tiefen eigener Quelle die Erdoberfläche. Wir bieten einen ganz besonderen Badegenuss bei Wassertemperaturen von 34 °C bis 36 °C sowie Solekonzentrationen von 1,5 %  bis 24 %. Die Wassertiefe beträgt in allen Becken 1,35 Meter.

Die empfohlene Verweildauer je Aufenthalt in den Solebecken beträgt maximal 20 Minuten. Im 12% Sole-Außenbecken sowie im 24 % Salzsee empfehlen wir eine Badedauer von etwa 10 Minuten. Bitte halten Sie anschließend eine Ruhephase ein.

Fit & Vital-Programm

Sechs Mal täglich bieten wir Ihnen kostenlose Wassergymnastik an. Die jeweiligen Durchführungszeiten erfahren Sie über diesen Link sowie über die Aushänge in der Therme.

Jeden Montag um 19.30 Uhr findet eine Klangschalenreise in der Edelstein-Meditationsgrotte statt. Freitags um 17.30 Uhr bieten wir Aqua-Zumba im großen 1,5 % Solebecken an. Diese beiden Angebote ersetzen jeweils die Wassergymnastik.

Aufgusspläne

Eine Übersicht aller Aufgussarten und -zeiten finden Sie HIER und auf allen Aufstellern im Eingangs-, Kassen-, Thermen- und Saunabereich.

Wellness & Kosmetik

Neben vielfältigen Angeboten aus dem Wellnessbereich und physiotherapeutischen Behandlungen erhalten Sie auch medizinische Anwendungen auf Rezept mit der Zulassung für alle Kassen. Alle Angebote der Dr. Gaschler GmbH (Ausnahme Dampfbad- und Hamam-Anwendungen) können Sie auch unabhängig von einem Thermenbesuch in der Praxis nutzen. Wir bitten Sie, jede Anwendung rechtzeitig im Voraus telefonisch unter 038791 – 80880 oder persönlich an der Thermenkasse zu reservieren.

Spontan Lust auf eine Wellness-Einheit?

Entscheiden Sie sich erst kurzfristig bei uns in der Therme für eine Anwendung, fragen Sie bitte an der Anmeldung im Wellness- und Physiotherapiebereich nach freien Terminen bzw. direkt an der Eingangskasse.

Genießen & Genießen lassen

Rücksichtnahme & Ruhe

Gegenseitige Rücksichtnahme und Ruhe sind unabdingbar für einen entspannten Aufenthalt. Wir bitten Sie daher höflichst, laute Gespräche und Lärm in der Wohlfühltherme zu vermeiden. In unseren Ruhezonen und Erholungsräumen bitten wir daher um absolute Ruhe.

Freie Liegen

An manchen Tagen ist der Wunsch nach Entspannung und Wohlfühlen besonders groß und die Ruhebereiche sind entsprechend ausgelastet. Bitte nutzen Sie die Liegen nur für die Dauer Ihrer Ruhephase und sehen Sie vom „Reservieren“ mittels Badetuch ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass „reservierte“ Liegen von unseren Mitarbeitern freigeräumt werden.

Fotos? Nein Danke!

Jeder Gast soll sich bei uns entspannen können und seine Privatsphäre respektiert wissen. Daher ist der gesamte Thermen- und Saunabereich eine kamerafreie Zone.

Telefonieren & Surfen

Mobile Endgeräte wie Mobiltelefone, Tablets, Notebooks etc. dürfen in der gesamten Wohlfühltherme nicht verwendet werden. Kein Klingeln und Piepen, kein Knipsen und Blitzen… ist das nicht wunderbar? Wir glauben, das ist für alle gut und deshalb achten wir penibel darauf, dass sich jeder an diese Vorgabe hält.

Textilfrei

Jeden Montag ab 18.00 Uhr bieten wir wahlweise Baden mit oder ohne Textilien an, ab 19.30 Uhr nur noch textilfreies Baden. Im Salzsee ist das Baden mit und ohne Badebekleidung täglich gestattet.

Die gastronomischen Bereiche nutzen Sie bitte mit Badetuch oder Bademantel.

Frisch verliebt?

Wir bitten Sie, allzu innige Zärtlichkeiten für Zuhause aufzusparen, damit jeder Gast einen ungestörten Aufenthalt in unserem Haus genießen kann.

Haus- und Badeordnung

Für einen wohltuenden Aufenthalt und ein gutes Miteinander: Bitte beachten Sie unsere Haus- und Badeordnung. Diese hängt im Eingangsbereich aus. Ihr persönliches Exemplar erhalten Sie gern am Kassenempfang.

ESSEN & TRINKEN

Gastronomie

Schlemmen Sie nach Herzenslust in unseren Restaurants im Thermen- und Saunabereich bzw. an der Grillhütte. Die Beträge werden bequem auf Ihr Chip-Armband gebucht.
Sicher haben Sie Verständnis, dass das Verzehren mitgebrachter Speisen und Getränke nicht gestattet ist. Unsere Mitarbeiter sind, nicht zuletzt im Rahmen der Hygieneschutzverordnung, zur Kontrolle und Einhaltung verpflichtet.

DIES & DAS

Parken

Parkplätze sind direkt an der Therme kostenlos vorhanden. Lademöglichkeiten für Elektroautos finden Sie auf unserem Reisemobilstellplatz.

Fundsachen

Vergessene Gegenstände bewahren wir zwei Monate für Sie auf. Fragen Sie bitte am Empfang unter Angabe des Datums an dem Sie den Gegenstand verloren haben nach.

Rauchen

Das Rauchen ist außerhalb der ausgewiesenen Raucherbereiche in den Außenanlagen in der gesamten Wohlfühltherme nicht gestattet.

Etwas vergessen?

In der Aquatrend Boutique im Foyer finden Sie alles das, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Bademäntel und Saunatücher können am Kassentresen ausgeliehen werden.

Reisemobilstellplatz

Vom Wohnmobil direkt ins warme Wasser. Unmittelbar an der Therme befinden sich beliebig viele Stellplätze. Die Anmeldung erfolgt direkt an der Thermenkasse. Infos und Preise entnehmen Sie bitte dem Link

Gradierwerk

Brandenburgs erstes Gradierwerk. Kostenlos zugänglich ab 9 Uhr bis zum Einbruch der Dämmerung. Regenumhänge sind an der Thermenkasse erhältlich.

Bahnhof

Der Fußweg vom Bahnhof beträgt nur ca. 400 m. Die Regionalbahn verkehrt im Einstundentakt direkt aus Berlin nach Bad Wilsnack und zurück. Aus und in Richtung Wismar/Schwerin fährt der Zug alle zwei Stunden. Wir sind Partner der ODEG und bieten Rabatte beim Brandenburg- und Mecklenburg-Vorpommern-Ticket sowie beim VBB-Abo 65 plus.

Bushaltestelle

direkt vor dem Thermeneingang

Reisetaschen, Koffer & Trolleys

Bitte denken Sie daran, dass aus hygienischen Gründen große Reisetaschen, Koffer sowie Trolleys in unserer Kristalltherme nicht gestattet sind. Nutzen Sie bitte stattdessen z.B. übliche Stoffbeutel, Badetaschen oder kleine Strand-/Sporttaschen (Maße ca. 60×60 cm)

VORÜBERGEHEND GESCHLOSSEN: ab dem 02.11. // Abonnieren Sie unseren Newsletter und bleiben Sie Up to Date.

Scroll Up